Verrückt nach Tornados

Verrückt nach Tornados

Wo andere panisch das Weite suchen, treffen sie letzte Vorbereitungen für ein hoch riskantes Unternehmen. Anfang März, wenn im Mittleren Westen der USA die Tornado-Saison beginnt, rüstet sich eine Handvoll furchtloser Grenzgänger für ein waghalsiges Abenteuer im Dienste der Wissenschaft.

Die Filmemacher und Meteorologen wollen genau dorthin vordringen, wo kein Mensch vor ihnen war: ins Auge des Sturms. Das Ziel ihrer außergewöhnlichen Mission: Sie sammeln Daten über so genannte „Twister“, die mit Windgeschwindigkeiten von mehreren 100 km/h übers Land fegen. Dabei ziehen sie wie ein riesiger Staubsauger alles in sich hinein, was ihnen im Weg steht. Wer diesen Naturgewalten zu nahe kommt, begibt sich in Lebensgefahr. Trotzdem nehmen immer wieder ein paar Unerschrockene das Risiko auf sich. Wem gelingen die spektakulärsten Foto- und Filmaufnahmen, wer bringt am Ende die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse?

In gepanzerten Fahrzeugen, ausgestattet mit modernster Technik, liefern sich die „Sturmjäger“ ein Wettrennen bei der Erforschung der faszinierenden Wetterphänomene.